Monatliches Archiv für Juni 2018

Pazderski: Stoppt die Helfershelfer krimineller Schlepperbanden

Pazderski: Stoppt die Helfershelfer krimineller Schlepperbanden

Der Landes- und Fraktionsvorsitzende Georg Pazderski hat den Einsatz von sogenannten Rettungsschiffen im Mittelmeer als verdeckte Schlepperaktion verurteilt:

„Es ist absolut nachvollziehbar und richtig, dass die meisten Mittelmeerländer ihre Häfen für NGO-Boote schließen. Ansonsten würden sie zu Helfershelfern krimineller Schlepperbanden. …

Weiterlesen

Pazderski: Trump kennt Kriminalität in Deutschland wohl besser als Merkel

Pazderski: Trump kennt Kriminalität in Deutschland wohl besser als Merkel

Landes- und Fraktionsvorsitzender Georg Pazderski hat sich in der Frage der inneren Sicherheit Deutschlands an die Seite von US-Präsident Trump gestellt:

„US-Präsident Donald Trump ist durch seine Nachrichtendienste über die Kriminalität in Deutschland offenbar exakter informiert, als die deutsche Regierung. …

Weiterlesen

Pazderski: Das reiche Deutschland gibt es nicht für jeden

Pazderski: Das reiche Deutschland gibt es nicht für jeden
  1. Juni 2018

+++Pressemitteilung+++


Pazderski: Das reiche Deutschland gibt es nicht für jeden

Der Landes- und Fraktionsvorsitzende Georg Pazderski ist erschüttert über das Ergebnis einer aktuellen INSA-Umfrage, wonach 39 Prozent der Deutschen in diesem Jahr kein Geld für einen Sommerurlaub haben:…

Weiterlesen

Pazderski: Afrika ertüchtigen statt Massenmigration hinnehmen

Pazderski: Afrika ertüchtigen statt Massenmigration hinnehmen

+++Pressemitteilung+++

Pazderski: Afrika ertüchtigen statt Massenmigration hinnehmen

In der Debatte um die Weigerung afrikanischer Regierungen, abgeschobene Asylbewerber wieder ins Land zu lassen, hat der Landes- und Fraktionsvorsitzende Georg Pazderski ein EU-weit abgestimmtes Vorgehen gefordert:

„Die Europäische Union braucht dringend eine …

Weiterlesen

Pazderski: AfD baut ihre Führungsposition in Sozialen Medien weiter aus

Pazderski: AfD baut ihre Führungsposition in Sozialen Medien weiter aus

+++Pressemitteilung+++

Pazderski: AfD baut ihre Führungsposition in Sozialen Medien weiter aus

Am Wochenende überschritt die Alternative für Deutschland (AfD) bei Facebook die Marke von 400.000. Damit liegt die AfD unter den deutschen Parteien weiterhin unangefochten auf
Platz Eins bei Facebook …

Weiterlesen
Seite 1 von 212

AFD BUNDESWEIT

UMFRAGE

Soll der Flughafen Tegel erhalten bleiben?

Loading ... Loading ...

NEWSLETTER

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an!

SPENDEN

Unterstützen Sie uns mit einer Spende! Vielen Dank!

Facebook