Andreas Otti führt die Spandauer AfD

Der Bezirksparteitag der AfD Spandau hat einen neuen Vorsitzenden gewählt: Andreas Otti. Er folgt auf Heinrich Kapelke, der nicht mehr antreten konnte, weil er umzieht. Otti kündigte einen Wahlkampf „für Spandau mit Spandauer Themen“ an. Außerdem wurden in den Vorstand gewählt: Wolfgang Werner und Cornelia Lamprecht als Stellvertreter, Dieter Zeidler als Schatzmeister sowie Eckhard Zielinski, Tommy Tabor und Christian Müller als Beisitzer. Ihnen allen viel Erfolg bei Ihrer Arbeit im kommenden Wahlkampfjahr.

Zuvor hatte Kapelke in seinem Rechenschaftsbericht unter anderem an die Veranstaltung mit Hans-Olaf Henkel im Bürgersaal des Rathauses Spandau im Januar erinnert. Mit insgesamt 15 Infoständen und anderen Werbekampagnen sei es der Partei gelungen, die Mitgliederzahl nach dem Streit rund um den Essener Parteitag wieder zu stabilisieren. Er wurde mit Applaus verabschiedet.

Foto (vlnr): Wolgang Werner, Eckhard Zielinski, Andreas Otti, Christian Müller, Cornelia Lamprecht, Tommy Tabor und Dieter Zeidler.

 

Drucken

AFD BUNDESWEIT

Wahlen-2016-fff

UMFRAGE

Gehört der Islam zu Deutschland?

Loading ... Loading ...

NEWSLETTER

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an!

SPENDEN

Unterstützen Sie uns mit einer Spende! Vielen Dank!

Facebook