AKTUELL Archive - Seite 10 von 35 - AfD Berlin

AKTUELL

Das Internet muß frei bleiben

Die Berliner AfD spricht sich gegen weitere Kontrollgesetze im Internet aus. Mit Blick auf die halbstaatlichen Zensurbemühungen bei Facebook und Co. heißt es: „Der Staat darf nicht zu Spitzelei im Internet aufrufen, sich daran beteiligen oder solche Aktionen finanzieren.“ Wer …

Weiterlesen

Kriminalitätsstatistik ist ein Armutszeugnis für den Senat

Zur Polizeilichen Kriminalstatistik erklärte der Landesvorsitzende der Berlin AfD Georg Pazderski:

„Die Kriminalität in Berlin hat einen neuen Höhepunkt erreicht. Die Polizei hat 569.549 Straftaten registriert. Das ist der mit Abstand höchste Wert der vergangenen 10 Jahre. Die Aufklärungsrate ist …

Weiterlesen

Neue Fassung des Asyl-Flyers jetzt herunterladen

Die wichtigsten Positionen der AfD zur Asylkrise jetzt im aktualisierten Überblick. Bitte laden Sie den Themenflyer Asyl herunter und verbreiten Sie ihn.

Auszug: Seit Anfang September 2015 hat die Bundesregierung die Kontrolle über unsere Grenzen und damit ein zentrales Element …

Weiterlesen

Keine Einflussnahme auf die AfD durch ausländische Kräfte

Zu den Äußerungen von CDU-Politiker Roderich Kiesewetter, die AfD werde aus dem Ausland finanziell unterstützt, erklärt AfD-Bundesschatzmeister Klaus-G. Fohrmann:

„Die AfD erhält ausschließlich Spenden nach dem deutschen Parteiengesetz (§25). Der Bundesschatzmeister, der Bundesvorstand und die Gliederungen auf allen Ebenen …

Weiterlesen

Berliner AfD-Mitglied in Jena angegriffen

Auf dem Weg zu einer AfD Demonstration sind der stellvertretende Bezirksvorsitzende der AfD in Steglitz-Zehlendorf, Andreas Wild, und zwei seiner Begleiter von einer Gruppe vermummter, schwarz gekleideter Männer angegriffen worden. Der Vorfall, der erst jetzt bekannt wurde, ereignete sich am …

Weiterlesen
Seite 10 von 35« Erste...89101112...2030...Letzte »

AFD BUNDESWEIT

UMFRAGE

Berichtet der öffentlich-rechtliche Rundfunk objektiv?

Loading ... Loading ...

NEWSLETTER

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an!

SPENDEN

Unterstützen Sie uns mit einer Spende! Vielen Dank!

Facebook