Bundestagswahl: Hans-Joachim Berg ist Direktkandidat in Steglitz-Zehlendorf

Bundestagswahl: Hans-Joachim Berg ist Direktkandidat in Steglitz-Zehlendorf

Dr. Hans-Joachim Berg wurde auf der Wahlkreisversammlung der Steglitz-Zehlendorfer AfD am Samstag, 17.12.2016 im Bürgersaal des Rathauses Zehlendorf zum Direktkandidaten für die Bundestagswahl  gewählt. Die Kandidatenaufstellung für den Wahlkreis 79 (Steglitz-Zehlendorf) war damit die erste aller Berliner Bezirksverbände der AfD.

Die Aufstellung der Berliner Landesliste der AfD wird Anfang März nächsten Jahres erfolgen.

Berg war bereits Direkt- und Listenkandidat bei der Bundestagswahl 2013 und erreichte in Steglitz-Zehlendorf mit 5,2 % ein Ergebnis, mit dem seine Partei damals in den Bundestag eingezogen wäre. Bei der Europawahl im Jahr 2014 erreichte die AfD 8,5 %, bei der Abgeordnetenhaus Wahl im September dieses Jahres in seinem Wahlkreis 14,6%.

Berg, der seit September Mitglied des Abgeordnetenhauses von Berlin ist, hatte keinen Gegenkandidaten und wurde mit 75 Prozent der Stimmen gewählt.

Nach seiner Wahl erklärte Berg: „Wir werden unseren Erfolgskurs in Steglitz-Zehlendorf fortsetzen und mit einer immer breiter werdenden Unterstützung aus der bürgerlichen Mitte in den Deutschen Bundestag einziehen.“

Drucken

AFD BUNDESWEIT

UMFRAGE

Soll der Flughafen Tegel erhalten bleiben?

Loading ... Loading ...

VERANSTALTUNGEN

<< Mai 2019 >>
MDMDFSS
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

SPENDEN

Unterstützen Sie uns mit einer Spende! Vielen Dank!

Facebook