"Demokraten müssen sich mit Linksradikalen auseinandersetzen"

In der Berliner Zeitung widmet sich Frederik Bombosch der linksradikalen Szene Berlins. Er kritisiert deren Gewaltbereitschaft:

Auch in der Auseinandersetzung mit der AfD wählen sie Methoden, die nicht akzeptabel sind. Da versammeln sich Mobs, um Vertreter aus der dritten Reihe zu desavouieren. Büros und vermeintliche Treffpunkte werden verwüstet.

print