1. Mai 2018

 

+++Pressemitteilung+++

Die Bundeswehr hat 128 Eurofighter. Nur vier davon sind nach Recherchen des Magazins Der Spiegel derzeit einsatzfähig. Dazu äußert sich der Berliner Landes- und Fraktionsvorsitzende Georg Pazderski:

 

„Damit die verfehlte Verteidigungspolitik der Bundesregierung nicht sofort offensichtlich wird, wurden die Zahlen als ‚geheim‘ eingestuft“, sagt Georg Pazderski, Berliner Landes- und Fraktionsvorsitzender. „Vor kurzem erst haben wir über einen U-Boot-Kommandeur ohne U-Boot-Flotte berichtet. Die Probleme reißen nicht ab. Wann endlich setzt man v. d. Leyen ab, die offensichtlich völlig ungeeignet dafür ist, unsere Bundeswehr zu führen und Aufgaben in der NATO zu erfüllen!?“, fragt Pazderski.

print