Pazderski: Rußlandsanktionen beenden

Pazderski: Rußlandsanktionen beenden

Der Vorsitzende der Fraktion der Alternative für Deutschland im Berliner Abgeordnetenhaus, Georg Pazderski, teilt zu den Rußlandsanktionen anlässlich der Eröffnung der Internationalen Grünen Woche mit:

„Die Internationale Grüne Woche ist ein Ort des friedlichen internationalen Austauschs. Die Sanktionen gegen Russland entsprechen nicht unserem weltoffenen Berlin und müssen umgehend beendet werden – sowohl aus wirtschaftlichen, als auch aus sicherheitspolitischen Gesichtspunkten. Sie schaden nicht nur unserer Landwirtschaft, sondern auch der deutschen Wirtschaft als Ganzes und haben in erster Linie Auswirkungen auf die russische Bevölkerung. Die Alternative für Deutschland im Abgeordnetenhaus setzt sich für ein schnellstmögliches Ende der Sanktionen gegen Russland und eine Wiederbelebung der ehemals engen und guten Wirtschaftsbeziehungen ein.“

Pressekontakt:

Ronald Gläser, Pressesprecher

glaeser@afd.berlin

Drucken

AFD BUNDESWEIT

Wahlen-2016-fff

UMFRAGE

Berichtet der öffentlich-rechtliche Rundfunk objektiv?

Loading ... Loading ...

NEWSLETTER

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an!

SPENDEN

Unterstützen Sie uns mit einer Spende! Vielen Dank!

Facebook