Pazderski: Schlag gegen kriminelle Clans nur mit vereinten Kräften

Pazderski: Schlag gegen kriminelle Clans nur mit vereinten Kräften

+++Pressemitteilung+++

Pazderski: Schlag gegen kriminelle Clans nur mit vereinten Kräften

Die Bedrohung Deutschlands durch kriminelle Clans muss gestoppt werden. Vor allem türkische, arabische und kurdische Großfamilien kontrollieren in Städten wie Berlin, Essen, Duisburg oder Bremen inzwischen ganze Straßenzüge und Bezirke. Georg Pazderski,  Landes- und Fraktionsvorsitzender der AfD-Berlin, fordert, dieses Sicherheitsproblem nicht weiter unter den Teppich zu kehren, sondern endlich offensiv anzugehen: „Kriminelle Clans leben in ihrer eigenen Welt, nach eigenen Regeln und Gesetzen, oft auch basierend auf der islamischen Scharia.

Dennoch klammern die Altparteien diese Parallelwelten in ihren Sicherheitskonzepten nahezu komplett aus, handeln nur zaghaft oder gar nicht. Die AfD hat als einzige Partei klare Vorstellungen, wie mit kriminellen Clans und ihren Mitgliedern umzugehen ist:

1. Straffällig gewordene Angehörige krimineller Clans mit ausländischen Wurzeln müssen konsequent ausgewiesen bzw. abgeschoben werden.

2. Eingebürgerten Angehörigen krimineller Clans muss die deutsche Staatsbürgerschaft entzogen werden.

3. Hartz-IV-Gelder und andere staatliche finanzielle Unterstützung muss für Angehörige krimineller Clans restlos gestrichen werden.

4.Kinder die in kriminellen Familien aufwachsen, müssen in staatliche Obhut genommen werden, um ein Abdriften in die Kriminalität zu verhindern.

5. Polizei und Justiz müssen gestärkt werden, indem robuste, modern ausgerüstete Sondereinheiten zur Bekämpfung der Clankriminalität aufgestellt werden. Dazu sind entsprechend neue Stellen bei der Justiz der Bundes- und den Landespolizeien zu schaffen.

6. Die Gesetzgebung muss so verschärft werden, dass die erfolgreiche Bekämpfung der kriminellen Clans gewährleistet wird.

7. Der Respekt vor der Polizei muss wieder hergestellt werden nachdem die Altparteien bis zuletzt alles getan hat, um das Ansehen der Beamten und ihren Rückhalt in der Bevölkerung zu beschädigen. Darum fordern wir von den Altparteien, sich gemeinsam mit uns zum wehrhaften Rechtsstaat zu bekennen und den Kampf gegen die kriminellen Clans aufzunehmen. Das tatenlose Zuschauen muss endlich ein Ende haben.

Drucken

AFD BUNDESWEIT

UMFRAGE

Wer ist hauptverantwortlich für das BER-Desaster?

Ergebnisse anzeigen

Loading ... Loading ...

NEWSLETTER

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an!

SPENDEN

Unterstützen Sie uns mit einer Spende! Vielen Dank!

Facebook