Wir trauern mit den Angehörigen der Opfer

Wir trauern mit den Angehörigen der Opfer

Wir sind schockiert von dem Anschlag auf den Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz. Unsere Gedanken sind bei den Opfern und ihren Angehörigen. Über politische Konsequenzen wird später zu sprechen sein.

dsc00085Unsere Landesvorsitzende Beatrix von Storch sprach den Betroffenen ihr Mitleid aus. Und Georg Pazderski, ebenfalls Landes- und zudem Fraktionsvorsitzender im Berliner Abgeordnetenhaus, trug sich mittags ins Kondolenzbuch in der Gedächtniskirche ein. Er wird am Trauergottesdienst heute abend teilnehmen.

Der innenpolitische Sprecher der AfD-Fraktion im Abgeordnetenhaus Karsten Woldeit hatte sich noch am Montagabend nach Charlottenburg begeben, um mit Rettungskräften und Polizisten zu sprechen. Er sagte: “ Ein solches Ereignis so kurz vor Weihnachten macht fassungslos und weckt böse Erinnerungen. Wir vertrauen jetzt auf die professionelle Arbeit unserer Einsatzkräfte, sei es, dass sie Verletzte bergen und versorgen oder den offenbar flüchtigen Täter verfolgen und fassen.“

Drucken

AFD BUNDESWEIT

Wahlen-2016-fff

UMFRAGE

Gehört der Islam zu Deutschland?

Loading ... Loading ...

NEWSLETTER

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an!

SPENDEN

Unterstützen Sie uns mit einer Spende! Vielen Dank!

Facebook