Thilo Sarrazin fliegt aus der SPD

Thilo Sarrazin fliegt aus der SPD

Durch Heftigkeit ersetzt der Irrende, was ihm an Wahrheit und Kräften fehlt.

(Johann Wolfgang von Goethe)

Die SPD wirft Thilo Sarrazin aus ihrer Partei. Dieser Vorgang versinnbildlicht die geistige Situation unseres Landes: Die politische Linke möchte bestimmen, was die Bürger zu denken haben, und spaltet das Land. So wie die SPD-Spitze mit ihrem langjährigen, verdienten Mitglied umgeht, so geht die SPD mit dem ganzen deutschen Volk um.

Der Rauswurf ist ein krasser Verstoß gegen die Regeln innerparteilicher Demokratie. Thilo Sarrazin sollte vor ordentlichen Gerichten dagegen vorgehen.

Alternativ laden wir ihn ein, bei uns mitzuarbeiten. Es ist nicht zu erwarten, dass Thilo Sarrazin in der SPD oder in irgendeiner anderen Konsenspartei mit seinen mutigen Thesen gehört werden wird. Sie ignorieren ihn und seinen Bestseller Deutschland schafft sich ab, so gut sie können. Sarrazin ist daher eingeladen mit uns in den Dialog zu treten. Die Alternative für Deutschland ist heute gerade auch in früheren SPD-Hochburgen wie Spandau und Neukölln stark, weil ein Teil der SPD-Wähler, die sich früher durch Männer wie Sarrazin repräsentiert sahen, der Partei der Kühnerts, Cheblis und Salehs den Rücken gekehrt hat.

Ronald Gläser, Pressesprecher

Drucken

AFD BUNDESWEIT

UMFRAGE

Soll der Flughafen Tegel erhalten bleiben?

Loading ... Loading ...

VERANSTALTUNGEN

<< Sep 2019 >>
MDMDFSS
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6

SPENDEN

Unterstützen Sie uns mit einer Spende! Vielen Dank!

Facebook